Einsätze Aktuell

29.06.2016 Fahrzeugbrand im Klausbach

Während der Fahrt fiel den Insassen schon Rauchentwicklung auf, nach dem Stop konnten Flammen im Motorraum festgestellt werden. Um 15:54 wurden die Kameraden der FF Rohr im Gebirge zum Fahrzeugbrand alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde die Brandbekämfung mittels HD - Schnellangriffseinrichtung und C - Rohr (beides mit Schaumittelzusatz mittels DIGIMATIC) durchgeführt. Auch mehrere Bäume die Feuer fingen mussten gelöscht werden. Nach dem Abtransport des Wracks wurde die Straße noch von Schmutz befreit.

 

Im Einsatz für ca. 2 Stunden:

FF Rohr im Gebirge mit 2 Fahrzeugen 11 Mann

FF Schwarzau im Gebirge mit 1 Fahrzeug 8 Mann

Polizei Pernitz mit 2 Mann

Streckendienst 1 Mann

19.06.2016 Motorradbergung nach Verkehrsunfall auf der B21

Ziemlich genau 24 Stunden nach dem letzen Einsatz, wurden die Kameraden der FF Rohr im Gebirge, zu einer Motoradbergung nach einem Verkehrsunfall gerufen. Laut Polizeibericht stießen ein 25 jähriger und ein 39 jähriger frontal mit ihren Motorrädern zusammen. Dabei wurde der 25 jährige aus dem Bezirk Neunkirchen schwer verletzt und der 39 jährige Wiener tödlich verletzt. Die Unterstützung der Notarztteams, Reinigung der Straße und das sichere Verwahren der Motorräder waren die Aufgaben der FF Rohr im Gebirge.

 

Im Einsatz für 2 Stunden:

die FF Rohr im Gebirge mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann

das RK Rohr im Gebirge

das RK Schwarzau im Gebirge

Christopherus 15 und 3

Polizei Pernitz

18.06.2016 Fahrzeugbergung im Klausbach

Kurz nach 17 Uhr wurden die Kameraden am Samstag den 18. Juni zu einer Fahrzeugbergung in den Klausbach alarmiert. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im neben der Straße liegenden Bachbett. Der Lenker blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Mit der Seilwinde des HLFA 3 wurde der Kombi auf die Straße gezogen und gesichert abgestellt.

 

Im Einsatz für ca. 1 Stunde die FF Rohr mit einem Fahrzeug und 8 Mann.

22.05.2016 Fahrzeugbergung auf der B21

Zu einem nächtlichem Einsatz mussten die Kameraden der FF Rohr im Gebirge kurz nach ein Uhr ausrücken. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überfuhr einige Strassenpflöcke und Schilder und kam im Graben zu stehen. Mit der Seilwinde des HLFA 3 wurde das Fahrzeug auf die Strasse gezogen, und gesichert abgestellt.

 

Im Einsatz für ca. eine Stunde die FF Rohr im Gebirge mit 16 Mann und 2 Fahrzeugen

                                                      Polizei Pernitz mit 2 Personen

13.5.2016 Menschenrettung auf der B27

Kurz nach dem die technische Übung mit dem Thema Menschenrettung abgschlossen war, wurden die Kameraden der FF Rohr im Gebirge, die sich noch im Gerätehaus befanden, zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

An der Unfallstelle angekommen wurde bei der Lageerkundung festgestellt das sich zwei eingeklemmte Personen im Fahrzeug befinden. Umgehend wurde die FF Schwarzau im Gebirge zur Menschenrettung nachalarmiert. Das PKW - Gespann mit Anhänger kam aus unbekannter Ursache von der B27 Richtung Schwarzau ab, und Überschlug sich.

Die beiden Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades dem Roten Kreuz übergeben.

 

Im Einsatz für ca. 2Stunden;

FF Rohr im Gebirge mit 3 Fahrzeugen und 19 Mann

FF Schwarzau im Gebirge mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann

Rotes Kreuz Rohr/Pernitz und Lilienfeld mit 3 Fahrzeugen

Polizei Pernitz mit einem Fahrzeug

15.03.2016 Fahrzeugbergung im Tiefental

Zum dritten Einsatz am 15. März, rückten die Kameraden kurz nach 12 Uhr ins Tiefental aus. Ein Geländewagen kam auf der Schneefahrbahn rechts von der Fahrbahn ab und drohte in den Graben zu rutschen. Mit dem HLFA 3 wurde der BMW auf die Straße zurückgezogen, und konnte unbeschädigt die Fahrt fortsetzen.

Im Einsatz die FF Rohr im Gebirge mit HLFA 3 und 6 Mann

15.03.2016 Verkehrsunfall im Klausbach

Aus ungeklärter Ursache kam am Vormittag des 15. März ein PKW von der L4057 ab und wurde von der Strassenböschung auf die Strasse zurück geschleudert. Das Fahrzeug kam auf der Seite zum liegen. Die Insassen blieben unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Rohr im Gebirge rückte mit dem HLFA 3 an, stellte das Fahrzeug auf die Räder und verbrachte es an einen sichere Stelle.

Am Rückweg vom Einsatz musste noch einem Klein - LKW, der ohne Ketten unterwegs war, geholfen werden.

Im Einsatz die FF Rohr im Gebirge mit HLFA3 und 10 Mann

                       Rotes Kreuz Pernitz mit 2 Mann

10.02.2016 Verkehrsunfall am Ochsattel

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch den 10. Februar am Ochsattel. Ein PKW Lenker mit Salzburger Kennzeichen kam auf der schneebedeckten B21 von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades, ins LKH Lilienfeld gebracht. Um 10:45 wurde die FF Rohr im Gebirge zum Einsatz alarmiert.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug auf die Räder gestellt und auf einer Forststraße abgestellt.

 

Im Einsatz die FF Rohr im Gebirge mit 2 Fahrzeugen und 7 Mann für eine Stunde

16.01.2016 Fahrzeugbergung am Rohrer Sattel

Zu einer Fahrzeugbergung mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohr im Gebirge am Nachmittag des 16. Jänner auf den Rohrersattel ausrücken. Ein SUV, von Gutenstein kommend, kam nach einer Kehre ins schleudern und rutschte in den Straßengraben.

Mit der Seilwinde des HLFA 3 wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße gezogen. Da das Fahrzeug nur leicht beschädigt war konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

 

Im Einsatz stand die FF Rohr mit dem HLFA 3 und 4 Mann für 30 Minuten

07.01.2016 Wohnhausbrand in Miesenbach

Mitten in der Nacht des 7. Jänners mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohr im Gebirge zur Unterstützung der Kameraden in Miesenbach ausrücken.

Ein Wohnhaus ist aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Aufgrund der sehr abgelegenen Lage des Gebäudes musste das Wasser mit Tankfahrzeugen zum Einsatzort gebracht werden. Mit unserem HLFA 3 wurden 24000 Liter auf den Berg gebracht und insgesamt über 120000 Liter. Der Einsatz dauerte für die FF Rohr bis 13 Uhr. Weiter Bilder und Videos unter www.einsatzdoku.at

Im Einsatz: FF Rohr mit HLFA 3 und 7 Mann für 10 Stunden

                  FF Waidmannsfeld - Miesenbach / FF Wopfing

FF Oed / FF Piesting / FF Oberpiesting / FF Neuiedl

FF Pernitz / FF Thal / FF Gutenstein

Freiwillige Feuerwehr

Rohr im Gebirge

Rohr 24

2663 Rohr im Gebirge

Berichte BFKDO

„Heißausbildung Stufe 4“ 2016 in Leobersdorf (Di, 23 Aug 2016)
Ab sofort kann die Kursanmeldung für die „Heißausbildung Stufe 4“ in gewohnter Weise per FDISK („Heißausbildung in gasbefeuerter Übungsanlage-externe Anbieter“)...
>> mehr lesen

Nachruf EOBI Anton Windbichler jun. (Di, 23 Aug 2016)
Wir möchten Abschied nehmen von unserem geschätzten Kamerad EOBI Anton Windbichler jun. welcher am 16.08.2016 nach schwerer Krankheit von uns...
>> mehr lesen